Die Personalabrechnung in der Insolvenz hält eine Vielzahl von Herausforderungen bereit. Die envo Personaldienstleistungs GmbH und die insolutions GmbH bieten im Frühjahr 2019 folgendes Seminar zum Thema Insolvenzgeld und Personalforderung nach §38 InsO an:

Kompaktseminar Insolvenzgeld und Personalforderung in der Insolvenz, 2 Tage

Die Themeninhalte des Kompaktseminars Insolvenzgeld und Personalforderung in der Insolvenz:

1. Insolvenzgeld Grundlagen

  • Rechtliche und vertragliche Grundlagen der Arbeitnehmerverwaltung in der Insolvenz
  • Insolvenzgeld - Begriffserklärung
  • Insolvenzgeldvorfinanzierung und Bescheinigungswesen

2. Insolvenzgeld Workshop

  • Praktische Beispiele der Arbeitnehmerverwaltung in der Insolvenz
  • Erstellung von Insolvenzgeldbescheinigungen mit dem dazugehörigen Bescheinigungswesen anhand konkreter Fallbeispiele

3. Personalforderung in der Insolvenz Grundlagen

  • Forderungsanmeldungen von Arbeitnehmern und Institutionen
  • Probleme der Forderungsanmeldungen

Teilnahmegebühr:

599,00 Euro zzgl. der gesetzl. USt. je Teilnehmer für beide Tage. Veranstaltungsdauer jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr. In der Teilnahmegebühr enthalten sind die Veranstaltungsunterlagen, die Pausenerfrischungen und je Tag ein Mittagessen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Termine- und Veranstaltungsort:

Termine und Veranstaltungsort für die Frühjahrsseminare werden Ende 2018 bekanntgegeben.

Die Online-Anmeldung zum Kompaktseminar Insolvenzgeld & Personalforderung §38 InsO, 2 Tage steht Ihnen zur Verfügung sobald die Termine bekanntgegeben werden.